HAHN- CHINESISCHE MEDIZIN

Chronische Leiden von der Wurzel heilen

Sie müssen sich nicht ein Leben lang ständigen körperlichen, psychischen bzw. emotionalen Auswirkungen unterordnen. Selbst wenn Sie schon alles mögliche an schulmedizinischen oder alternativen Methoden ausprobiert haben. Heilung ist möglich. Ihre Erkrankung darf von der Wurzel her heilen, indem Sie die wahren Ursachen Ihrer Krankheit verstehen.

HAHN- CHINESISCHE MEDIZIN

Chronische Leiden von der Wurzel heilen

Sie müssen sich nicht ein Leben lang ständigen körperlichen, psychischen bzw. emotionalen Auswirkungen unterordnen. Selbst wenn Sie schon alles mögliche an schulmedizinischen oder alternativen Methoden ausprobiert haben. Heilung ist möglich. Ihre Erkrankung darf von der Wurzel her heilen, indem Sie die wahren Ursachen Ihrer Krankheit verstehen.

Es gibt kein unheilbar

Eine chronische Erkrankung bedeutet für Betroffene eine hohe Einschränkung der Lebensqualität. Wie ein Damokles- Schwert hängt sie über einem, selbst in "Ruhephasen" weiß man nie, wann der nächste Schub kommt. Und er wird kommen, solange nicht geklärt ist, was die Ursache der Erkrankung ist- also solange Sie nicht verstehen was genau Ihr Körper Ihnen mitteilen will. Denn genau das ist die Funktion der Erkrankung. Wenn Sie die Botschaft verstehen und entsprechend handeln, dann darf die Krankheit heilen. 

Ihre chronische körperliche oder psychische Erkrankung darf heilen- darin unterstütze ich Sie!

Über mich und meinen Weg


Ich liebe meine Arbeit, weil ich in mir eine starke innere Kraft verspüre, wenn ich den Lebenspuls eines glücklichen und gesunden Patienten spüren darf. Mein oberstes Ziel ist die ganzheitliche Gesundheit jener Menschen zu erreichen, deren Gesundheit noch nicht auf einem Optimum ist.  Den positiven Beitrag den ich an meine Patienten leiste, kommt in Form von tiefer Dankbarkeit, Freude und Wertschätzung wieder zurück zu mir. Das macht meinen Beruf zu einen der schönsten Berufe, die es gibt. 


Meine eigene Geschichte, auf dem Weg die eigene Berufung zu finden, war für mich sehr richtungsweisend:
Seit meiner Kindheit bis ins Erwachsenenalter litt ich immer wieder unter chronischen Erkrankungen, welche auf dem herkömmlichen, schulmedizinischen Weg immer mit starken Medikamenten behandelt wurden. Mit sehr kurzfristigem Erfolg. Mein Gesundheitszustand nahm jedoch damals eine drastische Wende, als ich den Mut hatte, meine Gesundheit nicht mehr den Ärzten zu überlassen, sondern sie in meine eigenen Hände zu nehmen.  Häufig bekam ich von Ärzten nach der x-ten Behandlung gesagt "Wir sind ratlos, wahrscheinlich wirst du dauerhaft Medikamente einnehmen müssen!" Dieser Satz traf mich tief in meinem Herzen. Ich wollte mich keinesfalls mit diesem Zustand bzw. mit diesem Zukunftsausblick abfinden- NEIN! Ich wollte gesund werden und bleiben!
Die Chinesische Medizin hatte mich damals gerettet und hat dadurch auch den Grundstein, für meine heutige Berufung gelegt, die ich mit vollster Herzenergie lebe. Ich bezeichne meine Arbeit unter anderem auch als meine "Herzensarbeit". 

Durch mein Studium der Chinesischen Medizin eröffneten sich mir neue Dimensionen, wie ich Menschen, denen es ähnlich geht, wie mir damals, helfen zu können. Damals wie heute blieb ich eine Querdenkerin und gebe mich nicht mit irgendwelchen vorgefertigten "0815"- Meinungen bzw. vorschnellen Diagnosen zufrieden. 

Ich hole meine Patienten genau dort ab, wo sie gerade stehen, begleite sie über Stromschnellen ihres Lebensflusses hinweg, putze Ihre Wegweiser, damit sie ihre Gesundheit wiederfinden und somit ihre Krankheit überwinden können.

Mein Motto: Heilung ist immer möglich, denn unser Körper ist immer auf Gesundheit ausgerichtet, ausser man unterdrückt die natürlichen Selbstheilungskräfte und gaukelt ihm etwas vor. Und genau daran werden wir gemeinsam arbeiten!

 





Der Körper ist immer auf Gesundheit ausgerichtet. Genau daran werden wir gemeinsam arbeiten.

Stationen


Grundstudium
  • TCM- Diplomabschluss  an der CHIWAY Akademie (Winterthur)
  • Westmedizinische (Schulmedizinische) Ausbildung im Naturheilzentrum Eschen (Liechtenstein)
  • Diverse Praktikas im In- und Ausland in unterschiedlichen Bereichen: 1- jähriges Praktikumsambulatorium im Bereich der klassisch chinesischen Medizin; Praktikum für Geburtshilfe bei einer TCM- Hebammenpraxis; TCM- Praktikum im Bereich Fertilität
  • Heilpraktiker- Zulassungsprüfung für den Kanton Appenzell

Zusatzausbildungen:
  • Zusatzausbildung in Konstitutioneller Meridiantherapie (Ben Shen Schule Zürich) nach Josef Viktor Müller
  • Zusatzausbildung in kosmetischer Akupunktur (Facial Rejunevation) nach Virginia Doran 
  • Studienreise (nach Assisi/ Italien) im Bereich der Chinesischen Pharmakologie nach Claude Diolosa
  • Zusatzausbildung in Westlicher Kräuterlehre nach den Prinzipien der TCM bei Helmut Magel (Ludwigsburg)

Stationen in der Öffentlichkeit:
  • Ghostwriter für das Buch meines großen Lehrer´s Josef Viktor Müller
  • Diverse TCM- Vorträge für Laien 




"Dao" heisst wörtlich übersetzt "Weg". Wege sind dafür da, dass man sie geht. Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer Gesundheit.


Leitbild



In meinem Logo habe ich bewusst das goldene Blatt- Gerüst gewählt, da es mit seinen Adern und feinen Verästelungen eine Metapher für die Leitbahnen unseres Körpers ist. Auch die Pflanzenwelt besitzt Meridiane, worin die Lebensenergie zirkuliert. Die goldene Farbe des Blattgerüsts symbolisiert die heilende spirituelle Energie und versinnbildlicht zugleich die Dreidimensionalität unseres Seins: Körper-Geist & Seele.

So wie der Baum seine Säfte von seinen Wurzeln bis zu den Blättern bringt und sie mit Lebensenergie behaucht, sind auch wir immer in Kontakt mit dem innersten Potential unserer individuellen Wurzel- das macht uns einzigartig, so wie dieses Blatt.

Newsletter

Sie wollen auf dem Laufenden gehalten werden und Neuigkeiten bzw. hilfreiches Wissen aus der Welt der Chinesischen Medizin erhalten? Dann tragen Sie sich hier zum Newsletter ein.
"Wenn das Herz etwas möchte heisst es Absicht.
Wenn Absicht fest ist, heisst es Wille.
Wenn der Wille dauerhaft ist und doch wandeln kann, heisst es Denken.
Wenn Denken weit geht, heisst es Vision.
Wenn Vision allen Menschen zur Verfügung steht, heisst es Weisheit."
(Ling Shu Kapitel 8)